Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Letta will Mittwoch Vertrauensfrage stellen
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Letta will Mittwoch Vertrauensfrage stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 29.09.2013
Italiens Regierungschef Enrico Letta. Quelle: dpa
Anzeige
Rom

Italiens Regierungschef Enrico Letta will nach der Rücktrittsankündigung von fünf Ministern aus Silvio Berlusconis Partei am Mittwoch im Parlament die Vertrauensfrage stellen. „Wir haben eine sehr komplizierte und komplexe Situation bewertet und beschlossen, möglichst bald ins Parlament zu gehen“, sagte er nach einem Treffen mit dem Staatspräsidenten Giorgio Napolitano am Sonntagabend in der Fernsehsendung „Che tempo che fa“.

„Ich habe nicht vor, um jeden Preis zu regieren“, stellte Letta klar. Falls ihm nicht beide Parlamentskammern das Vertrauen aussprächen, werde er die Konsequenzen ziehen. Die italienische Regierung steckt in einer tiefen Krise, seit die fünf Minister von Berlusconis Partei Volk der Freiheit (PdL), dem wichtigsten Koalitionspartner Lettas, ihren Rücktritt angekündigt haben.

Anzeige

dpa/r.