Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Paketbombe aus Jemen sollte über den USA in der Luft explodieren
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Paketbombe aus Jemen sollte über den USA in der Luft explodieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 10.11.2010
Eine der vom Jemen aus  abgeschickten Paketbomben sollte offenbar mitten im Flug über der USA explodieren.
Eine der vom Jemen aus abgeschickten Paketbomben sollte offenbar mitten im Flug über der USA explodieren. Quelle: afp
Anzeige

Die entsprechende Paketbombe war auf dem Flughafen im englischen East Midlands entdeckt worden. „Wenn die Bombe nicht von dem Flugzeug entfernt worden wäre, hätte die Aktivierung über der Ostküste der USA erfolgen können“, erklärte die Polizei.

Ende Oktober waren in zwei Frachtflugzeugen Sprengstoff-Pakete entdeckt worden, die vom Jemen aus abgeschickt worden waren. Die Sendungen waren an jüdische Einrichtungen in den USA adressiert. Das in East Midlands beschlagnahmte Paket war zuvor auf dem Flughafen Köln/Bonn umgeladen worden. Das zweite Paket wurde in Dubai entdeckt. Die Pakete enthielten Druckerpatronen, in denen der Sprengstoff PETN versteckt war. Zu den versuchten Anschlägen bekannte sich die Terrororganisation El Kaida auf der Arabischen Halbinsel (AQA). Wegen dieser Pakete und wegen einer griechischen Paketbombenserie herrscht derzeit in aller Welt erhöhte Wachsamkeit, besonders im Luftfrachtbereich.

afp