Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Romney verärgert Fans der „Sesamstraße“
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Romney verärgert Fans der „Sesamstraße“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 05.10.2012
Anzeige
Denver

Mitt Romney kündigte an, staatliche Subventionen für den Öffentlichen Rundfunk streichen zu wollen, um die Löcher im Haushalt zu stopfen. Auch wenn er Big Bird eigentlich möge, fügte der republikanische Präsidentschaftskandidat gut gelaunt hinzu. Big Bird ist das US-Pendant zum hierzulande als Bibo bekannten knallgelben Plüschvogel, der in der Kinderserie für Unterhaltung sorgt. In den USA ist er auf dem Sender PBS zu sehen, der nach dem Willen Romneys im Falle seines Sieges keine staatliche Finanzspritze mehr bekommen soll.

Anzeige

Die Internetgemeinde reagierte prompt: Über den Kurzmitteilungsdienst Twitter schwappte eine Welle der Solidarität für Big Bird. Auf Facebook veröffentlichten Nutzer Spaßfotos vom Vogel. Ein besonders launiger Kommentar wurde Big Bird in einer Twitter-Nachricht der „Sesamstraße“ in den Mund gelegt: „Bettzeit ist für mich in der Regel um 19.45 Uhr, aber ich war gestern hundemüde und schon um 19 Uhr eingeschlafen. Habe ich gestern Nacht irgendwas verpasst?“

dapd