Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Bis 2018 Fünf-Milliarden-Loch im Bundeshaushalt
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Bis 2018 Fünf-Milliarden-Loch im Bundeshaushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 06.07.2016
Foto: Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler
Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler. Quelle: Matthias Balk/dpa
Anzeige
Berlin

"Bereits 2018, im Jahr nach der Bundestagswahl, klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt", sagte Reiner Holznagel dem RedaktionsNetztwerk Deutschland, zu dem die HAZ gehört.

Holznagel macht ausufernde Sozialausgaben verantwortlich. Die Kosten für Arbeit und Soziales würden bis 2020 prozentual fast doppelt so stark steigen wie das gesamte Niveau der Ausgaben. Leistungsversprechen an die ältere Generation wie Mütterrente oder Lebensleistungsrente gingen zu Lasten der jüngeren Generation.

Gleichzeitig schraube der Bund die Investitionsquote von aktuell 9,9 auf 8,8 Prozent im Jahr 2020 zurück. "Das führt zu einer strukturellen Schieflage der Bundesfinanzen", erklärte Holznagel.

RND