Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Terroranschläge auf Moscheen: 50 Tote
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Terroranschläge auf Moscheen: 50 Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 23.04.2010
Anzeige

Bei einer Serie von Terroranschlägen sind am Freitag in Bagdad 50 Menschen getötet worden. Fünf der insgesamt sechs Explosionen richteten sich gegen schiitische Moscheen. Nach Angaben von Augenzeugen und Krankenhausärzten wurden mehr als 100 Menschen verletzt. Bei den Opfern handelt es sich hauptsächlich um Zivilisten. Vor einer Moschee im Al-Amin-Viertel sprengte sich ein Selbstmordattentäter in die Luft.

Auch in der Sunniten-Stadt Al-Chalidija 80 Kilometer westlich von Bagdad explodierten am Freitag sieben Sprengsätze. Sieben Angehörige einer Familie wurden in ihrem Haus getötet. Nach Polizeiangaben starb ein Polizeioffizier, als an einem der Tatorte später noch ein Sprengsatz detonierte.

Irakische Beobachter vermuten, die Anschlagserie könnte eine Racheaktion der Al-Kaida-Terroristen sein, nachdem die irakischen Sicherheitskräfte und die US-Armee in den vergangenen Wochen mehrere Anführer des Terrornetzwerks getötet hatten.

dpa / afp