Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Trump hält Gipfel im Juni wieder für möglich
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Trump hält Gipfel im Juni wieder für möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 25.05.2018
US-Praesident Donald Trump hat nur einen Tag, nachdem er das Gipfeltreffen mit Nordkorea abgesagt hat, wieder einen Schritt in die Richtung von Machthaber Kim Jong Un gemacht. Quelle: epd-bild/Cristian Gennari/Agenzia Romano Siciliani
Anzeige
Washington

Das Hin und Her geht weiter: US-Präsident Donald Trump hat nur einen Tag nach seiner Absage des für den 12. Juni geplanten Gipfels mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einen Schritt zurück gemacht. Nordkorea sei sehr an dem Treffen interessiert und Trump stellt es wieder in Aussicht: „Wir würden es gerne machen. Wir werden sehen, was passiert“, sagte Trump Reportern am Freitag vor dem Weißen Haus.

Wenn es stattfindet, könnte es auch wie ursprünglich geplant noch am 12. Juni sein. Die Verhandlungen mit Nordkorea würden noch laufen. Am Donnerstag hatte er Kim per Brief über seine Absage des Gipfels am 12. Juni in Singapur informiert. Wieso es zu diesem Umschwung kommt? „Jeder spielt Spiele“, sagt Trump.

Von RND/dpa