Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Wolfgang Schäuble lobt Spanien
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Wolfgang Schäuble lobt Spanien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 24.07.2012
 Laut Bundesfinanzminister Schäuble hat Spanien einen wichtigen Schritt zur Stabilisierung der Wirtschaft unternommen. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

„Umfassende Reformen wurden durchgeführt, insbesondere im Bereich der Haushaltspolitik, des Arbeitsmarkts und der Umstrukturierung des Bankensektors“, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung nach einem Treffen mit dem spanischen Wirtschaftsminister Luis de Guindos am Dienstag in Berlin. Die jüngsten Beschlüsse trügen zu einer tragfähigen Haushaltskonsolidierung der Regionen und damit des Gesamtstaates bei.

Mit Blick auf die hohen Zinsen für spanische Staatsanleihen hieß es, diese Niveau entspreche weder den wirtschaftlichen Fundamentaldaten Spaniens, noch seinem Wachstumspotenzial oder der Tragfähigkeit seiner Staatsverschuldung.

Anzeige

„Wir sind uns darin einig, dass das Programm zur Stärkung des spanischen Bankensektors ein wichtiger Baustein zur Überwindung der Vertrauenskrise in Spanien und im Euro-Währungsgebiet als Ganzes ist“, teilten beide Minister weiter mit. Das Programm werde dazu beitragen, den Teufelskreis zwischen der Bankenkrise und der Staatsschuldenkrise zu durchbrechen. Die entschlossene und zügige vollständige Umsetzung sei entscheidend, um das Vertrauen in den spanischen Bankensektor wiederherzustellen.

dpa

24.07.2012
Deutschland / Weltweit Umstrittene Griechenland-Äußerungen - SPD legt Merkel Entlassung Röslers nahe
24.07.2012