Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen „Bei Corona gibt es kein Entweder-Oder“
Nachrichten Politik Niedersachsen

Althusmann und Epidemiologe Krause warnen vor zu schematischem Shutdown

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.03.2021
Gérard Krause (rechts), Abteilungsleiter Epidemiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, wirbt für einen differenzierteren Blick auf Corona. Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen, will auch vorsichtige Öffnungen von Geschäften erproben – und die neue Normalität.
Gérard Krause (rechts), Abteilungsleiter Epidemiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, wirbt für einen differenzierteren Blick auf Corona. Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen, will auch vorsichtige Öffnungen von Geschäften erproben – und die neue Normalität. Quelle: Julian Stratenschulte, Hauke-Christian Dittrich

Herr Professor Krause, Frage an den Epidemiologen: Die Inzidenzwerte schießen hoch, die dritte Corona-Welle ist angerollt – müsste Niedersachsen jetzt...