Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Nach „Judenpresse“-Rufen auf rechtsextremer Demo: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein
Nachrichten Politik Niedersachsen

Antisemitismus: Braunschweiger Staatsanwaltschaft stellt Verfahren wegen Volksverhetzung bei Neonazidemo ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 18.02.2021
„Es ist frappierend, wie wenig die Staatsanwaltschaft die Tragweite solcher Äußerungen würdigt“,: An der Entscheidung der Braunschweiger Staatswaltschaft, hier der Sitz am Landgericht, gibt es viel Kritik.
„Es ist frappierend, wie wenig die Staatsanwaltschaft die Tragweite solcher Äußerungen würdigt“,: An der Entscheidung der Braunschweiger Staatswaltschaft, hier der Sitz am Landgericht, gibt es viel Kritik. Quelle: Ole Spata/dpa
Hannover

Eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft Braunschweig, ein Verfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung bei einer rechtsextremen Demonstration in...