Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen CDU will Waldbesitzern helfen
Nachrichten Politik Niedersachsen CDU will Waldbesitzern helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 14.08.2019
Hat nicht nur ein Herz für Tiere: CDU-Landtagsfraktionschef Dirk Toepffer (hier mit einem Hochlandrind). Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

„Die Situation in den niedersächsischen Wäldern wird immer dramatischer, die vorhandenen personellen, logistischen und finanziellen Mittel reichen gegenwärtig nicht aus, um frisch befallene Bäume zeitnah einzuschlagen und für einen Abtransport des Holzes zu sorgen“, begründete der Christdemokrat sein Anliegen

Auch

...

cnsqx zggybsvao Tosbp czhiewwd

Zxdkp Ybc baxe:

Ljzgiwhipuv za Yuuxkrtazcrkr: „Hka kvhq fluddnkuioa“

Thskmdju cktqheen voh: Qlfow pxbcgt pve ixz Qlfei

Gfe Gxuglbg Y. Fwxfbi

Das spurlose Verschwinden einer Maschinenpistole bei der Polizei in Celle hat jetzt Folgen: Den an dem Vorfall beteiligten Beamten drohen harte Konsequenzen.

14.08.2019

In der Justizvollzugsanstalt Oldenburg hat ein verurteilter Islamist einen Beamten angegriffen. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft wollte er ihn töten. Der Täter hat schon ein längeres Strafregister – er wurde wegen Vorbereitung eines Sprengstoffanschlags auf Polizisten verurteilt.

14.08.2019
Chef der Landesforsten Niedersachsen - Waldsterben in Niedersachsen: „Wir sind fassungslos“

Fast eine Million gefällte Bäume, 7000 Fußballfelder Freifläche, hunderte Millionen Euro Schaden: Niedersachsen erlebt ein neues Waldsterben. Der Chef der niedersächsischen Landesforsten, Klaus Merker, fordert im Interview eine massive Holz-Offensive.

11.08.2019