Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen CDU-Krise belastet große Koalition in Niedersachsen
Nachrichten Politik Niedersachsen CDU-Krise belastet große Koalition in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 10.02.2020
Der Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schlägt hohe Wellen – bis nach Hannover. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa
Hannover

Die Regierungskrise in Thüringen und die offenen Machtfragen in der CDU belasten zunehmend auch das Verhältnis der Regierungsparteien CDU und S...

Innenminister Boris Pistorius hat Verständnis für die Proteste gegen die Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen: Beleidigungen und Angriffe seien aber nicht akzeptabel. Der SPD-Politiker hofft, dass die Täter ermittelt und bestraft werden.

10.02.2020

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat eine eigenen Landeswohnungsbaugesellschaft vorgeschlagen, doch die CDU will lieber den privaten Wohnungsbau fördern. In Niedersachsen fehlen bis zu 400.000 Wohnungen. Das sorgt für steigende Mieten und Wohnungspreise.

07.02.2020

Demonstrationen vor Büros, Drohungen gegen Abgeordnete, Austritte von Mitgliedern – der politische Eklat um die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat auch Auswirkungen im Nachbarbundesland. FDP-Landeschef Stefan Birkner findet das unfair – und ist vor allem sauer auf die Grünen.

07.02.2020