Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Im Landtag geht schon wieder das Licht aus
Nachrichten Politik Niedersachsen Im Landtag geht schon wieder das Licht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 17.12.2014
Stehen schon wieder im Dunkeln: Mitarbeiter im Niedersächsischen Landtag. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach der Mittagspause gingen wie am Vortag die Lichter aus - genau in dem Moment, als Landtagspräsident Bernd Busemann zu sprechen begann. Die CDU-Fraktion begann daraufhin, das Weihnachtslied "Stille Nacht" zu singen. Zwar brannte das Licht im Plenarsaal nach wenigen Sekunden dank der Notstromversorgung wieder. Außerhalb des Plenums gab es jedoch zunächst keinerlei Licht oder Strom. Der niedersächsische Landtag tagt seit September in einem provisorischen Plenarsaal in der Altstadt von Hannover.

Bereits am Dienstag war während der Haushaltsberatung im Landtag der Strom ausgefallen. Ein kaputter Hauptschalter legte das Erweiterungsgebäude des Parlaments lahm. Die Sitzung ging aber dennoch weiter: Dank eines Notstromaggregats.

Anzeige

dpa/ran

Niedersachsen Auswirkungen für Niedersachsen - Mindestlohn – Fluch 
oder Segen?
Lars Ruzic 17.12.2014
Michael B. Berger 16.12.2014
16.12.2014
Anzeige