Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Gabriel feiert 50. Geburtstag
Nachrichten Politik Niedersachsen Gabriel feiert 50. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 13.09.2009
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) Quelle: Marcus Brandt/ddp (Archiv)
Anzeige

Gemeinsam mit Lebensgefährtin Anke Stadler - Zahnärztin in Magdeburg - empfing er unter anderem Ex-Kanzler Gerhard Schröder und SPD-Chef Franz Müntefering. Auch Scorpions-Sänger Klaus Meine gehörte zu den rund 500 Gästen im Bergbaumuseum in Goslar, Gabriels Heimatstadt. Der ehemalige Ministerpräsident von Niedersachsen und frühere Lehrer, der als rhetorisches Talent gilt, streitet derzeit im Bundestags-Wahlkampf mit der Union über die Zukunft der Atomenergie und die Endlagerung von Atommüll.

SPD-Chef Müntefering sagte zu Gabriel: „Du spielst in der ersten Liga und machst einen prima Job.“ In Anspielung auf Berichte, Gabriel habe es auf den Posten des Chefs der Bundestagsfraktion abgesehen, sagte er, Herbert Wehner sei 63 gewesen, als er Fraktionschef wurde. Auch Alt-Kanzler Schröder, der Gabriel früher gefördert hatte, lobte dessen Arbeit. „Er hat in den letzten Jahren als Umweltminister eine bemerkenswerte Entwicklung gemacht.“ Mit Blick auf die Karriere seines Parteifreunds sagte Schröder: „Er hat noch viel vor, aber er hat auch noch viel vor sich.“

Anzeige

Gabriel bekannte, er habe als Jugendlicher die Welt verändern wollen. Das sei der eigentliche Grund, warum er Politiker geworden sei. Zu seinen politischen Ambitionen sagte er, er wolle gerne noch vier Jahre Umweltminister bleiben. Sein eigentlicher Traumjob sei es aber mal gewesen, Oberbürgermeister von Goslar zu werden. Gabriel, der geschieden ist und eine Tochter hat, will jetzt bei der Bundestagswahl in zwei Wochen seinen Wahlkreis Salzgitter/Wolfenbüttel gewinnen.

lni

12.09.2009
Hannah Suppa 10.09.2009