Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Hannover erwartet weitere Syrien-Flüchtlinge
Nachrichten Politik Niedersachsen Hannover erwartet weitere Syrien-Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 27.09.2013
Mitte September waren die ersten etwa 100 Syrer in Hannover gelandet. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Bundesregierung erwartet am 10. Oktober die Ankunft des zweiten Flugzeug mit syrischen Flüchtlingen in Hannover. Das kündigte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Freitag in Berlin an. Mitte September waren die ersten etwa 100 von 5000 Syrern, die der Bund gezielt aus der Krisenregion holt, in Hannover gelandet. Weitere etwa 400 Flüchtlinge aus diesem Kontingent hätten ihre Einreise bislang selbst organisiert, sagte der Sprecher weiter. Die restlichen 4500 Menschen sollen in den kommenden Monaten folgen. 

Die Bundesregierung hatte bereits im März angekündigt, in einem Sonderprogramm 5000 syrische Flüchtlinge aufzunehmen. Sie kommen aus dem Libanon. Das Aufnahmeverfahren gestaltet sich jedoch schwierig und dürfte sich noch weit bis ins nächste Jahr hinziehen. Der Innenressort-Sprecher sagte, die libanesischen Behörden, die Ausreisegenehmigungen erteilen müssen, hätten zugesagt, pro Monat 400 syrische Flüchtlinge ausfliegen zu lassen. Der Bund wünsche sich dagegen eine höhere Zahl von 600 Menschen pro Monat.

Anzeige

dpa/frs