Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Staatsminister Hendrik Hoppenstedt: „Corona-Maßnahmen kommen für viele Länder zu spät“
Nachrichten Politik Niedersachsen

Hendrik Hoppenstedt kritisiert neue Corona-Beschlüssen scharf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 19.11.2021
„Das ist alles nett, aber das hätte uns nur vor sechs Wochen entscheidend geholfen“: Hendrik Hoppenstedt (CDU), Staatsminister im Kanzleramt.
„Das ist alles nett, aber das hätte uns nur vor sechs Wochen entscheidend geholfen“: Hendrik Hoppenstedt (CDU), Staatsminister im Kanzleramt. Quelle: Moritz Frankenberg/Robert Michael/dpa
Hannover

Scharfe Kritik an den jüngsten Beschlüssen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie kommt aus dem Kanzleramt: Die Maßnahmen wie 2 G und...