Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen nimmt Bayern Flüchtlinge ab
Nachrichten Politik Niedersachsen Niedersachsen nimmt Bayern Flüchtlinge ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 02.09.2015
Rund 2000 Flüchtlinge sind in den letzten Tagen mit dem Zug aus Wien und Budapest nach Bayern gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Wann dies genau sei, könne derzeit nicht gesagt werden. Das hänge von den Behörden in München ab. In Bayern sind in den vergangenen Tagen kurzfristig mehr als 2000 Flüchtlinge angekommen, die in Zügen aus Wien und Budapest angereist waren. "Es gibt das Bewusstsein unter allen Ministerpräsidenten, dass Bayern in einer besondern Situation ist", sagte Regierungssprecherin Anke Pörksen. Auch andere Bundesländer, darunter Hessen, Thüringen und Baden-Württemberg, hatten Bayern bereits Hilfe angeboten.

Das bayerische Kabinett wollte noch am Mittwochnachmittag in einer Sondersitzung über die Situation mit den Flüchtlingen sprechen. Die Sitzung war zwar schon vergangene Woche angekündigt worden; hatte aber angesichts der Züge aus Ungarn mit Tausenden Flüchtlingen an Brisanz gewonnen. Nach der Wiederaufnahme der Polizeikontrollen am Budapester Ostbahnhof waren am Mittwochvormittag kaum noch Flüchtlinge aus Ungarn und Österreich in Bayern angekommen.

Anzeige

dpa

Heiko Randermann 02.09.2015
02.09.2015
Michael B. Berger 04.09.2015
Anzeige