Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen will mehr Geld in Schlaglöcher stopfen
Nachrichten Politik Niedersachsen Niedersachsen will mehr Geld in Schlaglöcher stopfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 11.05.2011
Niedersachsen will 100 Millionen Euro zusätzlich für die Reparatur von Straßenschäden aufwenden. Quelle: dpa
Anzeige

Die Spuren des kalten Winters sind auf Niedersachsens Straßen noch allgegenwärtig: Nun will die Landesregierung die Schlaglöcher auf Landesstraßen mit weiteren 10 Millionen Euro stopfen. Das Geld werde zusätzlich zum bisherigen Etat von 70 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, teilte das Verkehrsministerium am Mittwoch in Hannover mit.

Der gesamte Investitionsbedarf werde mit dem zusätzlichen Geld aber nicht gedeckt, erklärte Verkehrsminister Jörg Bode (FDP). Die SPD kritisierte die Erhöhung der Mittel als unzureichend: Die Erhöhung der Mittel sei lediglich ein „Symbolakt vor der Kommunalwahl“.

Anzeige

dpa