Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Zahl der Ganztagsschulen in Niedersachsen wächst
Nachrichten Politik Niedersachsen Zahl der Ganztagsschulen in Niedersachsen wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 05.05.2010
Die Zahl der Ganztagsschulen wächst.
Die Zahl der Ganztagsschulen wächst. Quelle: Tobias Kleinschmidt (Archivbild)
Anzeige

Im neuen Schuljahr gehen 271 neue Ganztagsschulen an den Start, damit gibt es insgesamt 1151 dieser Einrichtungen. Das sei jede dritte allgemeinbildende Schule in Niedersachsen, teilte Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) am Mittwoch in Hannover mit. Im Jahr 2003 waren es 155 Ganztagsschulen.

Die Linksfraktion forderte: „Wir brauchen einen konsequenten Ausbau an verpflichtenden Ganztagsschulen. Nur so werden Beruf und Familie besser vereinbar und die Qualität der Ganztagsbetreuung steigt.“

Das Land Niedersachsen investiert in die neuen Ganztagsschulen - es sind überwiegend Grundschulen - rund 5,6 Millionen Euro je Schuljahr. Die Einrichtungen müssen an mindestens drei Tagen in der Woche Nachmittagsangebote zur Verfügung stellen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Landesregierung wehrt sich gegen den Vorwurf, wonach Niedersachsen beim Ausbau von Ganztagsschulen zu den Schlusslichtern gehört.

Saskia Döhner 04.08.2009

Im Wettbewerb der besten Bildungsstandorte hat Niedersachsen den fünften Platz unter den Bundesländern behauptet. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten „Bildungsmonitor 2009“ hervor.

20.08.2009

Seit Jahren fordern die Schulleiter Entlastung, bei der Unterrichtsverpflichtung genauso wie bei den Verwaltungsaufgaben, die seit der Einführung der Eigenverantwortlichen Schule noch einmal erheblich zugenommen haben. Ihre Geduld wird weiter auf die Probe gestellt – mindestens noch zwei weitere Jahre.

Saskia Döhner 27.10.2009
Saskia Döhner 04.05.2010
Klaus Wallbaum 04.05.2010