Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Promis Liebes-Comeback? Cora Schumacher spricht über gemeinsames Selfie mit Ralf
Nachrichten Promis Liebes-Comeback? Cora Schumacher spricht über gemeinsames Selfie mit Ralf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 28.08.2019
Cora und Ralf Schumacher sorgen mit einem Pärchen-Selfie für Gesprächsstoff. Quelle: picture alliance / rtn - radio t
Anzeige

Das Bild, das Cora Schumacher am Dienstag auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte, sorgte für Überraschung: Gut gelaunt und vertraut zeigt sie sich dort mit ihrem Ex-Mann Ralf Schumacher. Die 42-Jährige lehnt sogar ihren Kopf an die Schulter des ehemaligen Formel-1-Fahrers. Dabei hatte doch zuletzt die öffentlich ausgetragene Schlammschlacht die Berichterstattung über das einstige Glamour-Paar dominiert.

Gegenüber RTL.de sagte Cora Schumacher jetzt, sie habe mit dem Foto ein Zeichen setzen wollen. "In den letzten Monaten und Jahren ist immer berichtet worden, wie schlecht das Verhältnis von Ralf und mir angeblich ist", so die 42-Jährige. Sie wolle das richtigstellen. "Unser Verhältnis ist nämlich entgegen aller Unkenrufe völlig in Ordnung." Und das, obwohl das Paar in den letzten Jahren immer wieder mit Zoff um das gemensame Haus und das Sorgerecht für ihren Sohn in den Schlagzeilen war.

Anzeige
View this post on Instagram

#family #austria #homesweethome # #love #❤️

A post shared by Cora Schumacher (@coraschumacher) on

"Ich denke, das Foto sagt alles"

Steht also ein Liebes-Comeback bei den Schumachers bevor? Die "Bild" zitiert eine Bekannte des Paares: "Das Verhältnis ist inzwischen so gut, dass sie sich seit sechs Monaten vereinzelt treffen." Cora Schumacher, die unter den Post auch den Hashtag "Love" gesetzt hat, lässt die Frage nach einer Rückkehr zu ihrem Ex offen. "Es gab in letzter Zeit viele Gerüchte, wie mein Verhältnis zu Ralf sein soll. Ich denke, das Foto sagt alles aus“, so Cora Schumacher zur "Bild".

RND/mat

Anzeige