Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Promis Verbindungen ins Neonazi-Milieu: Mickie Krause beendet Projekt mit Sänger
Nachrichten Promis Verbindungen ins Neonazi-Milieu: Mickie Krause beendet Projekt mit Sänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 29.10.2019
Der deutsche Sänger und Entertainer Mickie Krause.

Sie hatten bereits gemeinsam einen Song aufgenommen – jetzt hat Schlagerstar Mickie Krause ein Projekt mit einem Sänger gestoppt, der Verbindungen ins Neonazi-Milieu haben soll. Krause habe die Zusammenarbeit „mit sofortiger Wirkung“ beendet, teilte sein Plattenlabel Universal gegenüber „Zeit Online“ mit und reagierte damit auf entsprechende Hinweise des Nachrichtenportals.

Hintergrund: Mickie Krause hatte mit dem Sänger André Groß, der unter dem Künstlernamen Der Hauer auftritt, ein Partylied aufgenommen. Eben dieser Groß war im vergangenen Jahr bei einer Veranstaltung eines NPD-nahen Vereins im sächsischen Schwarzenberg vor Neonazis aufgetreten, im Internet soll er sich außerdem ausländerfeindlich geäußert haben, berichtet „Zeit Online“.

„In meinem Leben haben Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz“

Krause „distanziert sich ganz entschieden von derartigen Gesinnungen“, er wolle damit „unter keinen Umständen in Verbindung gebracht werden“, teilt Universal gegenüber „Zeit Online“ mit. Groß habe wegen einer Zusammenarbeit angefragt, sein 2018 veröffentlichtes Après-Ski-Lied „Sabine Lawine“ gemeinsam noch einmal aufzunehmen. Daraufhin produzierten sie zusammen eine neue Version.

Krause selbst sagte am Dienstag der „Bild“-Zeitung: „Fakt ist, dass Der Hauer bei einer NPD-nahen Veranstaltung aufgetreten ist, obwohl man ihn vorher darauf hingewiesen hat. Hätte ich das vorher gewusst, dann hätte ich den Song gar nicht erst eingesungen. Der Hauer sagt, dass er völlig unpolitisch sei, aber für kein Geld der Welt sollte man auf so einer Veranstaltung auftreten. In meinem Leben haben Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz.“

Mehr zum Thema

Mickie Krause schockiert über brutale Attacke auf Türsteher-Freund: „Ich war den Tränen nah“

Brutaler Hooligan-Angriff auf „Megapark“-Türsteher: Aufmunternde Worte von Mickie Krause

RND/seb

US-Countrysänger Ned LeDoux (42) trauert um seine zweijährige Tochter. In einer Nachricht auf seiner Facebook-Seite hat die Familie die Tragödie öffentlich gemacht.

29.10.2019

Wegen der Waldbrände in Kalifornien musste Schauspieler Arnold Schwarzenegger sein Haus verlassen – und auch die Premiere seines neuen „Terminator“-Films wurde abgesagt. Auch weitere Stars sind von den Evakuierungen betroffen.

29.10.2019

Die Schauspielerin Grit Boettcher hat eine Krebs-OP gut überstanden – zum Arztbesuch hatte sie ihre Tochter Nicole gedrängt.

29.10.2019