Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft
Die Deutsche Messe AG rechnet mit hohen Umsatzeinbußen für das laufende Geschäftsjahr.

Die Messewirtschaft leidet stark unter der Corona-Pandemie. Trotz aller Widrigkeiten soll die Verbrauchermesse infa Ende Oktober in Hannover stattfinden. Andere Messen wollen nachziehen.

18:41 Uhr
Anzeige

Aktuelles aus der Wirtschaft

Ein spanischer Kleinunternehmer erfindet einen Trockenfrucht-Saftmacher, dann bringt Lidl ein fast identisches Produkt auf den Markt. Für den Unternehmer beginnen harte Zeiten - doch der Fall landet vor Gericht.

18:16 Uhr

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Die Zerschlagung von Wircard nimmt Gestalt an: Interessenten wollen schnell kaufen, bevor Wirecard die Kunden davonlaufen. Ex-Vorstand Jan Marsalek bleibt weiter verschwunden.

17:49 Uhr

An den Börsen überwiegt die Hoffnung auf eine schnelle Erholung der Wirtschaft. Die EU-Kommission befeuert diese Zuversicht, meint Jens Heitmann.

17:41 Uhr

Die Europäische Union bekommt die Folgen der Corona-Pandemie mit ganzer Kraft zu spüren. Alleine die Wirtschaftsleistung der Euro-Zone könnte 2020 um 8,7 Prozent einbrechen. Doch trotz aller Warnungen glaubt die EU-Kommission, dass sich die Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte wieder stärker erholen wird.

17:29 Uhr
Anzeige

2013 nahm die Deutsche Bank Jeffrey Epstein als Kunde an. Diese Geschäftsbeziehung kostet die Bank nun 150 Millionen Dollar. Die New Yorker Finanzaufsicht verurteilte die Bank wegen Regelverstößen zu einer Strafe von 150 Millionen Dollar.

16:02 Uhr

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Die Lufthansa streicht weiter Stellen: In der Verwaltung des Konzerns sollen 1000 Stellen wegfallen. Auch die Zahl der Führungskräfte soll reduziert werden. Rein rechnerisch hat die Lufthansa aktuell konzernweit 22.000 Vollzeitstellen zuviel an Bord.

13:37 Uhr

Der Autobauer spürt die Folgen der Corona-Pandemie. Nicht nur in Europa bricht der Absatz deutlich ein, auch in den USA müssen die Münchner im zweiten Quartal einen Einbruch von mehr als 40 Prozent hinnehmen. Aber in China liegen die Verkäufe im zweiten Quartal schon wieder über dem vom Vorjahr. Elektrifizierte Modelle sind stärker gefragt.

12:04 Uhr

Die Deutsche Bank kämpft wie viele andere deutsche Finanzinstitute immer wieder mit technischen Problemen. Jetzt will man sich Google als starken IT-Partner ins Haus holen, um voranzukommen. Das Ziel: Finanzdienstleistungen auf eine neue Weise entwickeln und anbieten.

10:55 Uhr

Am deutschen Aktienmarkt haben die Anleger nach den jüngsten Kursgewinnen erst einmal Vorsicht walten lassen und Gewinne mitgenommen. Zum kleinen Kreis der Gewinner gehören die Autowerte von Daimler und VW. Im Fokus steht derweil auch die EU-Kommission und deren neueste Konjunkturprognose.

10:43 Uhr
Anzeige

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

 Die SN bieten neben den Anzeigenplatzierungen in der Tageszeitung zusätzlich jährlich in knapp 400 verschiedenen Sonderseiten und Magazinen für jeden Kunden das passende redaktionelle Umfeld.

Anzeige