Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Besucherrekord bei weltgrößter Landtechnik-Messe
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Besucherrekord bei weltgrößter Landtechnik-Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 14.11.2009
Die Agritechnica endete mit einem Besucherrekord. Quelle: lni
Anzeige

Insgesamt kamen bis Sonnabend über 350.000 Besucher, darunter 77.000 aus dem Ausland, teilte die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit. Die Stimmung bei Ausstellern und Besuchern sei angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise besser gewesen als erwartet, hieß es vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA Landtechnik. Die deutschen Traktoren- und Erntemaschinenhersteller rechnen mit einem guten bis befriedigenden Geschäftsverlauf in den kommenden Monaten.

„Landwirtschaft ist die Schlüsselbranche des 21. Jahrhunderts“, betonte DLG-Hauptgeschäftsführer Reinhard Grandke. Die Produktion von Biomasse zur Energieerzeugung und „die mittel- und langfristigen Herausforderungen Welternährung und Klimawandel“ böten für die Landwirtschaft hervorragende Zukunftsperspektiven. Die Investitionsbereitschaft der Landwirte und Lohnunternehmer sei überraschend positiv: Insgesamt 70 Prozent gaben in einer Befragung an, in den nächste zwei Jahre investieren zu wolle.

Anzeige

Die Agritechnica ist vor allem auch eine Plattform der Landmaschinenindustrie zur Einführung neuer Maschinen und Geräte. In diesem Jahr kamen sieben Prozent mehr Aussteller, insgesamt über 2300 Unternehmen aus 46 Ländern. Fast die Hälfte davon kam aus dem Ausland. Auch Junglandwirte und Studenten aus dem In- und Ausland nutzen die Messe zum Austausch. „Sie stehen zu ihrem Beruf und sind von einer erfolgreichen Zukunft selbstbewusst überzeugt“, hieß es von der DLG.

lni