Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Bewährungsstrafen im Schmiergeldprozess
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Bewährungsstrafen im Schmiergeldprozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 18.11.2011
Schmiergeldaffäre bei Ford geklärt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Saarlouis

Die Richter entsprachen damit im Wesentlichen dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte Freispruch gefordert. Der 63-Jährige frühere Haustechniker wurde zu einer Bewährungsstrafe von fünf Monaten und 3000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Der 53 Jahre alte Unternehmer bekam 12 Monate auf Bewährung und soll 10 000 Euro Strafe zahlen.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft hatte dem ehemaligen Haustechniker vorgeworfen, dem Fremdunternehmen Aufträge zugeschanzt zu haben, die nicht ausgeführt, aber abgerechnet wurden. Als Gegenleistung wurden laut Anklage unter anderem Familienangehörige des Ford-Mitarbeiters zum Schein als Mini-Jobber angestellt und bezahlt. In Köln waren 2010 ähnliche Vorwürfe gegen Ford-Mitarbeiter laut geworden.

dpa