Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Bundesratspräsident Weil fliegt nach Brasilien
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Bundesratspräsident Weil fliegt nach Brasilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 14.03.2014
Foto: In seiner Funktion als Bundesratspräsident reist Ministerpräsident Stephan Weil am Sonntag nach Brasilien.
In seiner Funktion als Bundesratspräsident reist Ministerpräsident Stephan Weil am Sonntag nach Brasilien. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Hannover

Neben politischen Gesprächen will er sich in dem lateinamerikanischen Land auch einen Überblick über den Stand der Vorbereitungen zu der im Juni startenden WM verschaffen. Zudem sind Werksbesuche beim Autobauer VW und dem Flugzeughersteller Embraer geplant.

Weil wird von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) und einer rund 20-köpfigen Wirtschaftsdelegation begleitet.

Niedersachsen importieren aus Brasilien mehr als sie exportieren

Brasilien ist für Niedersachsens Wirtschaft kein dominierender, aber ein durchaus relevanter Absatzmarkt. Im Jahr 2012 hat Niedersachsen nach Zahlen des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertags für 864 Millionen Euro Produkte nach Brasilien exportiert. Davon entfielen 102 Millionen Euro auf Geräte zur Stromerzeugung und -verteilung, 89 Millionen Euro auf Lastwagen und Spezialfahrzeuge sowie 75 Millionen Euro auf Autos und Wohnmobile.

Eingeführt hat Niedersachsen Produkte für 1,52 Milliarden Euro. Davon entfielen 527 Millionen auf Ölkuchen-Tierfutter, das vorwiegend für Nutztiere verwertet wird. Ölkuchen wird aber auch als organischer Dünger, Brennstoff und Substrat zur Biogas-Erzeugung genutzt. 242 Millionen Euro entfielen auf Halbstoffe aus zellulosehaltigen Faserstoffen, 123 Millionen Euro auf Eisenerze.

dpa/mhu

14.03.2014
Deutschland / Weltweit Einheitliche Handyladegeräte ab 2017 - Eins für alle
13.03.2014