Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit EU verhängt Milliardenstrafe gegen US-Chiphersteller Intel
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit EU verhängt Milliardenstrafe gegen US-Chiphersteller Intel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 13.05.2009
090513-wirt-intel.jpg
Chiphersteller Intel muss eine Rekordstrafe zahlen. Quelle: ddp
Anzeige

Das US-Unternehmen habe jahrelang Rabatte für Computerproduzenten daran geknüpft, dass diese keine oder nahezu keine Bauteile von der Konkurrenz bezögen, erklärte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel. Auch durch weitere illegale Praktiken habe Intel die Wahl der Verbraucher eingeschränkt.

Intel soll den Angaben zufolge etwa der Media Saturn Holding Geld gezahlt haben, damit diese nur Computer mit Hauptprozessoren von Intel anbietet. Zudem habe der Chiphersteller Zahlungen an Computerbauer geleistet, damit diese Geräte mit Bauteilen von Intel-Hauptkonkurrent Advanced Micro Devices (AMD) verspätet oder gar nicht auf den Markt bringen. Betroffen von der Kommissionsentscheidung sind demnach die Hersteller Acer, Dell, HP, Lenovo und NEC.

afp