Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Deutsche Bahn will Züge bald in China kaufen
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Deutsche Bahn will Züge bald in China kaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 26.05.2015
Kommen die nächsten ICE bald aus China? Die Bahn hält die dortigen Zughersteller für konkurrenzfähig.
Kommen die nächsten ICE bald aus China? Die Bahn hält die dortigen Zughersteller für konkurrenzfähig. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt

Die beiden großen chinesischen Produzenten China South Locomotive & Rolling Stock Corporation (CSR) und China CNR Corporation (CNR) sind nach Ansicht der Managerin inzwischen wettbewerbsfähig: "Fakt ist, dass die chinesischen Hersteller bereits heute über namhafte Kunden etwa in den Vereinigten Staaten verfügen."

Bislang sind der ICE-Hersteller Siemens, der kanadische Konzern Bombardier und Alstom aus Frankreich die wichtigsten Lieferanten der Deutschen Bahn. Ihnen wolle die Bahn "zeigen, dass wir uns mit ihren internationalen Wettbewerbern beschäftigen", sagte Hanagarth der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z./Dienstag). Im Herbst soll voraussichtlich in Peking ein Einkaufsbüro eröffnet werden. Ziel ist nach Worten Hanagarths die Zusammenarbeit mit CSR und CNR. Die ICx-Züge als Nachfolger für ICE und Intercity wurden noch bei Siemens bestellt. Sie sollen von 2017 an geliefert werden.

dpa

26.05.2015
Stefan Winter 25.05.2015
Deutschland / Weltweit Internetveröffentlichung von Steuer-Verdächtigen - Minister kritisieren Schweizer Vorgehen
25.05.2015