Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Europäischer Automarkt tritt auf der Stelle
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Europäischer Automarkt tritt auf der Stelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 17.09.2013
Der Automarkt und die Neuzulassungen in Europa stagnieren. Quelle: dpa
Anzeige
Brüssel

Insgesamt wurden im Juli 982 544 Fahrzeuge abgesetzt, im August waren es dann nur noch 653 872 Stück, wie der Branchenverband Acea am Dienstag mitteilte.

Der deutsche Markt entwickelte sich im Juli mit einem Plus von 2,1 Prozent nur unterdurchschnittlich, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung hervorgeht. Im August entsprach die Entwicklung mit einem Minus von 5,5 Prozent ungefähr der allgemeinen Markttendenz.

Anzeige

Ein Blick auf die Entwicklung im August in anderen wichtigen Märkten der Welt ergibt ein gemischtes Bild: So legten die Neuzulassungen in den USA um 17,0 Prozent zu, wie der deutsche Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. Auch in China (+16,4%) und Indien (+4,5%) stiegen die Verkäufe. In Brasilien (-22,8%) und Russland (-10,5%) gingen die Neuzulassungen hingegen deutlich zurück.

dpa

Albrecht Scheuermann 16.09.2013
Deutschland / Weltweit Führungswechsel bei der Lufthansa - Franz macht den Abflug
16.09.2013