Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Finanzinvestor kauft Spielzeughersteller Schleich
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Finanzinvestor kauft Spielzeughersteller Schleich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 18.05.2014
Die Schlümpfe bekommen einen neuen Besitzer: den Finanzinvestor Ardian. Quelle: dpa
Anzeige
München

Der Spielwarenhersteller Schleich wechselt den Besitzer und wird von der Investmentgesellschaft Ardian übernommen. Über den Verkaufspreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Ardian am Sonntag in München mit. Der Erwerb der für ihre Kunststoff-Tierfiguren und die Schlümpfe bekannten Traditionsmarke stehe unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe. Das Management von Schleich habe sich im Zuge der Transaktion „mit einem substanziellen Anteil“ am Unternehmen beteiligt.

Der 1935 von Friedrich Schleich in Schwäbisch Gmünd gegründete Spielwarenhersteller ist nach eigenen Angaben einer der größten Deutschlands und beschäftigt 340 Mitarbeiter. Die Spielfiguren werden in mehr als 50 Ländern vertrieben. Schleich gehörte seit 2006 dem Finanzinvestor HgCapital. Seit einer Neuausrichtung 2013 sei Schleich wieder auf Wachstumskurs, Umsatz und Profitabilität seien gewachsen, teilte Ardian weiter mit. Der Verkauf neuer Spielwelten in diesem Jahr übertreffe die Erwartungen.

Anzeige

dpa

17.05.2014
Lars Ruzic 16.05.2014