Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Neue Milliardenübernahme in der Pharmabranche
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Neue Milliardenübernahme in der Pharmabranche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 19.05.2011
Die nächster Fusion in der Pharmabranche: Takeda will Nycomed kaufen. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

In der Pharmabranche kommt es zu einer weiteren Milliardenübernahme. Der größte japanische Pharmakonzern Takeda übernimmt den Schweizer Arzneimittelhersteller Nycomed für 9,6 Milliarden Euro. Das teilte Takeda am Donnerstag mit. Die Verwaltungsräte der beiden Unternehmen hätten der Fusion zugestimmt, welche in den nächsten 90 bis 120 Tagen vollzogen werden soll. Die Fusion unterliegt der Genehmigung der Kartellbehörden und werde das Dermatologie-Geschäft Nycomeds in den USA ausschließen.

Nycomed hatte 2006 die Pharmasparte der deutschen Altana übernommen und beschäftigt weltweit 12 500 Mitarbeiter. Die Gesellschaft befindet sich mehrheitlich im Besitz von vier Beteiligungsgesellschaften. Der Ausstieg der Finanzinvestoren bei Nycomed wird seit längerem erwartet. Umsatzstärkstes Produkt von Nycomed ist das von Altana übernommene Magenmittel Pantoprazol, dessen Patentschutz jedoch in vielen Märkten unterdessen ausgelaufen ist.

Anzeige

dpa

Deutschland / Weltweit Demografischer Wandel „beherrschbar“ - Wirtschaftsweise für Rente mit 69
Michael Grüter 18.05.2011