Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Tausende Flugbegleiter legen bei British Airways die Arbeit nieder
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Tausende Flugbegleiter legen bei British Airways die Arbeit nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 20.03.2010
Durch den Streik werden zahlreiche Flüge in den kommenden Tagen gestrichen. Quelle: ap (Archiv)
Anzeige

Bei British Airways sind um Mitternacht tausende Flugbegleiter in einen dreitägigen Streik getreten. Mitglieder der größten britischen Gewerkschaft Unite legten in der Nacht zum Sonnabend die Arbeit nieder, um gegen die Streichung von Stellen beim Kabinenpersonal, den Stopp von Lohnerhöhungen und die schlechtere Bezahlung für neu eingestellte Beschäftigte zu protestieren. Voraussichtlich werden in den kommenden drei Tagen mehr als tausend Flüge gestrichen. Ein weiterer viertägiger Streik ist ab dem 27. März geplant.

BA-Chef Willie Walsh und der Chef der mächtigen Unite-Gewerkschaft, Tony Woodley, hatten zuvor vergeblich versucht, die seit längerem angekündigten Streiks im letzten Augenblick doch noch abzuwenden. Sie verhandelten am Freitag mehrere Stunden lang am Londoner Sitz der Gewerkschaft. Bereits am Donnerstag hatte es zwölfstündige Verhandlungen gegeben. Unite hatte versprochen, den Streik abzusagen, wenn British Airways ein in der vergangenen Woche zurückgezogenes Angebot erneut auf den Tisch lege. Stattdessen legte BA unter Verweis auf bereits erlittene Verluste ein etwas ungünstigeres Angebot vor.

Anzeige

afp