Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 4° wolkig
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Hannover verliert einen seiner profiliertesten Industriemanager: Der langjährige Komatsu-Hanomag-Chef Göksel Güner wechselt nach Brüssel in das Führungsgremium der Komatsu Europe International. Sein Nachfolger wird der bisherige Gesamtproduktionsleiter in Hannover, Ingo Büscher.

07:53 Uhr

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Wegen der Corona-Pandemie bekommt der TÜV Nord neue Aufträge: Er soll vermehrt Schutzausrüstung aus China zertifizieren. In anderen Unternehmensbereichen hingegen leidet das Geschäft – etwa bei der Qualifizierung und Weiterbildung von Fach-und Führungskräften.

02.04.2020

Das Jahr hatte in den USA so vielversprechend für Volkswagen angefangen: Doch infolge der Corona-Krise sind die Verkaufszahlen dort im März eingebrochen.

01.04.2020

Wenn die Wirtschaft in weiten Teilen ruht, spüren das auch die Energieversorger beim Absatz. Enercity in Hannover rechnet für das laufende Jahr 2020 mit Einbußen – an den Investitionen will man aber nicht sparen.

01.04.2020
Anzeige

Weil bei den großen Kunden die Werke stillstehen, hat auch der Bremsenspezialist in Hannover seine Fertigung gedrosselt. Das Unternehmen stockt das Kurzarbeitergeld für die Beschäftigten auf durchschnittlich 90 Prozent des bisherigen Nettolohns auf.

01.04.2020

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Noch steht längst nicht alles still bei Continental. Aber der zweitgrößte Autozulieferer der Welt muss – wie viele andere Firmen der Branche - mit massiven Folgen der Corona-Pandemie fertig werden.

01.04.2020

Der hannoverschen Gesellschaft droht im Spätsommer ein Engpass bei der Liquidität. Wenn auch die Großveranstaltungen im Herbst ausfallen, fehlen nach Informationen dieser Zeitung 50 Millionen Euro.

01.04.2020

Die Kunden bleiben weg – große Veranstalter fordern Provisionen für stornierte Reisen zurück: Für viele Reisebüros wird es finanziell eng. Nun hoffen auch sie auf staatliche Hilfe.

31.03.2020

Bei Tui zittern viele Mitarbeiter, das Reisegeschäft liegt seit der Verschärfung der Viruskrise auch in Europa am Boden. Kurzarbeit wurde schon beantragt. Jetzt gibt es eine weitere Nachricht, die für etwas Erleichterung sorgen dürfte.

27.03.2020