Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Conti spart durch die Belegschaft rund 100 Millionen Euro
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Conti spart durch die Belegschaft rund 100 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 07.07.2010
Quelle: dpa
Anzeige

Conti spart durch Verbesserungsvorschläge der Belegschaft rund 100 Millionen Euro. Bei 270 000 umgesetzten Ideen entfielen rein rechnerisch auf jeden Mitarbeiter zwei Vorschläge. „Erfolgreich umgesetzte Ideen lohnen sich für alle Beteiligten“, sagte Conti-Personalchef Heinz-Gerhard Wente.

Das Vorschlagswesen hat bei den Hannoveranern eine lange Tradition: Es wurde bereits 1930 eingeführt. Es ist mit einem Standortwettbewerb kombiniert, bei dem die Mannschaften mit den meisten und besten Ideen prämiert werden. Gewinner war ein Werk in Korea, wo 580 Mitarbeiter zusammen fast 20 000 Ideen eingereicht und damit pro Kopf fast 25 000 Euro Einsparungen erzielt hatten.

Am Konzernsitz in Hannover war die Mannschaft von Conti Machinery im Werk Stöcken am erfolgreichsten. Die 236 Spezialisten für den Bau von Reifenmaschinen entwickelten insgesamt 2279 Verbesserungsvorschläge und erreichten Einsparungen von rund 45 000 Euro, also gut 20 Euro pro Kopf.

lr