Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Continental schreibt wieder schwarze Zahlen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Continental schreibt wieder schwarze Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 28.04.2010
Wende geschafft: Die Conti-Zentrale in Hannover.
Wende geschafft: Die Conti-Zentrale in Hannover. Quelle: dpa
Anzeige

Der Autozulieferer Continental hat im ersten Quartal die Wende geschafft. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 494 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Im von der Branchenkrise geprägten Vorjahreszeitraum hatten die Hannoveraner einen operativen Fehlbetrag von 165 Millionen Euro eingefahren. Der Umsatz legte von 4,3 Milliarden auf knapp 6 Milliarden Euro kräftig zu. Für das Gesamtjahr bekräftigte Conti-Chef Elmar Degenhart die Prognose. Der Umsatz solle um mindestens fünf Prozent wachsen. „Sollten sich die Märkte weiterhin so positiv entwickeln wie bisher, haben wir sogar die Chance, den Umsatz um bis zu 10 Prozent zu steigern“, sagte Degenhart.

dpa