Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Entscheidung über Tesla-Fabrik in Niedersachsen noch in diesem Jahr?
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Entscheidung über Tesla-Fabrik in Niedersachsen noch in diesem Jahr?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 28.10.2019
Hat Niedersachsen eine Chance auf eine Tesla-Fabrik? Der Automobilbauer will darüber noch in diesem Jahr entscheiden. Sie könnte ähnlich Aussehen wie die Computersimulation der Fabrik in Reno (USA). Quelle: Tesla / dpa
Hannover

Im August war bekannt geworden, dass sich Tesla in Deutschland nach einem Standort für eine weitere Fabrik umsieht. Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hatte bestätigt, dass sich Tesla in Emden und dem Emsland umgesehen hatte. Beide Standort machen sich Hoffnung auf eine Ansiedlung, die bis zu 2000 Arbeitsplätze mit sich bringen würde. Nun soll die Entscheidung über die Ansiedlung noch in diesem Jahr fallen, berichtet die Automobilzeitung.

Geplant ist eine Fabrik für die Fertigung von Autos – den Modellen 3 und Y – sowie eine Batterieproduktion. Das Projekt läuft unter dem Namen Gigafactory 4, und Deutschland gilt dafür das Favorit, wie der Branchendienst Electrek schreibt.

Für den Standort hatten sich außer Emden auch Papenburg, Dörpen und das niederländische Eemshaven Interesse geäußert. Laut Automobilzeitung gilt neben Niedersachsen auch Nordrhein-Westfalen als Standort mit den größten Aussichten.

Lesen Sie auch

Tesla plant Fabrik mit bis zu 2000 Jobs – in Niedersachsen?

Von RND/sbü

Der Druck auf deutsche Autozulieferer wächst – die Pkw-Produktion lahmt weltweit. Und Besserung ist kurzfristig nicht in Sicht. Eine milliardenschwere Sonderbelastung bringt nun den Autozulieferer aus Hannover erneut in Bedrängnis: Voraussichtlich wird Continental in diesem Jahr in die Verlustzone schlittern.

22.10.2019

Bei den Lufthansa-Töchtern Eurowings, Germanwings, Lufthansa-Cityline und Sun-Express will das Kabinenpersonal am Sonntagvormittag streiken – davon sind auch mehrere Flüge ab Hannover-Langenhagen betroffen. Ihren für Sonntag angekündigten Streik bei Lufthansa hat die Flugbegleitergewerkschaft Ufo indes abgesagt.

18.10.2019

Immer mehr Banken und Sparkassen kassieren laut einer Untersuchung des Verbraucherportals biallo.de auch von Privatkunden Negativzinsen. Darunter ist die Sparkasse Hannover – sie verlangt für Einlagen ab einer Million Euro ein „Verwahrentgelt“ von 0,5 Prozent.

15.10.2019