Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Krisentreffen zu Siag Nordseewerken
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Krisentreffen zu Siag Nordseewerken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 14.10.2012
Foto: Mit Spannung wird das Krisengespräch zur Rettung der angeschlagenen Siag Nordseewerke erwartet.
Mit Spannung wird das Krisengespräch zur Rettung der angeschlagenen Siag Nordseewerke erwartet. Quelle: dpa
Anzeige
Emden

Der Betriebsrat hofft auf einen weiteren Kredit für den Offshore-Zulieferer mit 700 Mitarbeitern. Eine Insolvenz würde die Suche nach einem Investor und die Arbeit an laufenden Aufträgen erschweren, sagte ein Sprecher. Zu dem Spitzengespräch wollen auch rund 300 Metaller aus Emden anreisen und für den Erhalt des Standortes protestieren.

Der Demonstration will sich auch die Emder FDP-Fraktion anschließen. Zuvor soll es aber noch ein Gespräch mit Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) geben. „Ich hoffe sehr, dass wir Ä...Ü auf Verständnis stoßen werden“, sagte der Fraktionsvorsitzende Erich Bolinius am Sonntag laut Mitteilung. Der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Olaf Lies sagte dagegen über Bode: „Ich habe den Eindruck, dass er den Fall schon zu den Akten gelegt hat.“

In einer Resolution aller Fraktionen hatte der Rat der Stadt am Donnerstag alle möglichen Hilfen zum Erhalt der Arbeitsplätze in Emden gefordert. Auch stehe der ThyssenKrupp-Konzern als früherer Eigentümer der ehemaligen Traditionswerft in der Verantwortung. Zudem solle die Bundesregierung mittelständische Unternehmen der Offshore-Industrie wirtschaftlich und finanziell unterstützen. Damit solle der Zeitraum bis zum Durchbruch bei der Offshore-Energiegewinnung überbrückt werden.

dpa