Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Porsche-Clan droht Machtverlust im VW-Aufsichtsrat
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Porsche-Clan droht Machtverlust im VW-Aufsichtsrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 16.03.2010
VW und Porsche wollen spätestens 2011 zum integrierten Autokonzern verschmelzen
VW und Porsche wollen spätestens 2011 zum integrierten Autokonzern verschmelzen Quelle: dpa
Anzeige

Droht dem Porsche-Clan ein Machtverlust im VW-Aufsichtsrat? Das „Handelsblatt“ berichtet unter Berufung auf VW-Aufsichtsratskreise, es herrsche Einvernehmen darüber, dass Katar „bei nächster Gelegenheit“ einen weiteren Platz im Volkswagen-Aufsichtsrat besetzen solle. So zitiert die Zeitung Kreise der niedersächsischen Landesregierung.

VW und Porsche wollen spätestens 2011 zum integrierten Autokonzern verschmelzen. Bislang galten zwei Sitze für den Golfstaat nur als mittelfristige Perspektive. Der erste Vertreter des Emirats, das am Ende gut 17 Prozent am kombinierten Autobauer VW-Porsche halten dürfte, steht auf der Hauptversammlung von Volkswagen am 22. April zur Wahl. Hussain Ali Al-Abdulla, Manager der Katar-Holding, soll den Unternehmer Roland Oetker ersetzen.

lni