Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen TUI legt bei Gewinn leicht zu
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen TUI legt bei Gewinn leicht zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 14.12.2011
TUI-Vorstandsvorsitzender Michael Frenzel am Mittwoch in Hannover. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Europas größter Reisekonzern TUI hat im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz Nordafrika-Krise und Problemen in der Container-Schifffahrt einen Gewinn erzielt. Unter dem Strich stand nach den zwölf Monaten bis Ende September ein Überschuss von rund 24 Millionen Euro nach 102 Millionen Euro ein Jahr zuvor, wie das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte. Analysten hatten hingegen einen Verlust erwartet. Dennoch sollen die Aktionäre wie in den Vorjahren auf eine Dividende verzichten.

Der Umsatz stieg dank höherer Urlauberzahlen überraschend stark um sieben Prozent auf 17,5 Milliarden Euro. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn legte um zwei Prozent auf 600 Millionen Euro zu. Für die verbliebene Beteiligung an der Container-Reederei Hapag-Lloyd, die 2012 abgestoßen werden soll, musste Tui einen Verlust von zwei Millionen Euro hinnehmen. Ein Jahr zuvor hatte hier noch ein Gewinn von 150 Millionen Euro gestanden. Für das laufende Geschäftsjahr bis Ende September 2012 zeigte sich Tui-Chef Michael Frenzel vorsichtig optimistisch: Unterm Strich erwartet er wieder einen Gewinn.

Anzeige

dpa/dapd

Niedersachsen Absatzplus im November - VW ist weiter auf Erfolgskurs
13.12.2011
Jens Heitmann 11.12.2011