Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen TUI will in Russland expandieren
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen TUI will in Russland expandieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 17.05.2010
TUI-Vertreter hätten bereits mit russischen Reiseunternehmen Verhandlungen geführt, schrieb eine russische Zeitung.
TUI-Vertreter hätten bereits mit russischen Reiseunternehmen Verhandlungen geführt, schrieb eine russische Zeitung. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

TUI will in Russland expandieren: TUI Travel hatte vor einem Jahr mit dem russischen Stahlmilliardär Alexej Mordaschow das Gemeinschaftsunternehmen TUI Russia & CIS gegründet. Der Oligarch hält rund 15 Prozent der Anteile.

TUI-Vertreter hätten bereits mit russischen Reiseunternehmen Verhandlungen geführt, schrieb die Zeitung. „Das Joint Venture prüft verschiedene Varianten der Expansion, bislang wurden aber keine Vereinbarungen erzielt“, sagte TUI-Russia-Sprecherin Darja Kaplunowa dem Blatt. TUI Russia ist mittlerweile mit jeweils 75 Prozent an den russischen Reisebüros Mostravel und VKO sowie an dem ukrainischen Reiseveranstalter Voyage Kiew beteiligt.

Unter den möglichen Übernahmekandidaten wird die Firma Juschny Krest (Ukrest) gehandelt, die Touristen unter anderem nach Brasilien, Kuba, Singapur oder Indonesien fliegt.

dpa