Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Aus historischen VW-Aktien Geld machen
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Aus historischen VW-Aktien Geld machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 13.06.2013
VW-Mitarbeiter haben körbeweise historische Aktien gefunden und sammeln damit nun Spenden für Hilfsprojekte. Quelle: dpa (Symbolfoto, Archiv)
Anzeige
Wolfsburg

Der Autobauer hatte die Scheine bei Umtauschaktionen eingezogen, entwertet und zur späteren Vernichtung eingelagert. Die fünf Angestellten retteten die alten Aktien im einstigen Nennwert von 50 bis 2500 D-Mark. Sie kamen außerdem auf die Idee, sie als historische Sammlerobjekte zu verkaufen, um das Geld einem guten Zweck zu spenden. Das teilte VW am Donnerstag mit.

Die Wertpapiere sind ehemalige Originale der VW-Aktie, die früher an der Börse gehandelt, später umgetauscht und schließlich durch die elektronische Depotführung ersetzt wurden. Ein Anlass zum Tausch war etwa die Umbenennung der Volkswagenwerk AG in die Volkswagen AG 1985. Auf den Sammleraktien ist beispielsweise das VW-Käfer-Motiv zu sehen.

Anzeige

Aus körbeweise Altpapier wurden somit 50.000 Euro, die Volkswagen an Kinderhilfsprojekte von „Terre des Hommes“ überwies. Die Aktion läuft derzeit noch weiter - weil noch nicht alle Aktien weg sind.

dpa

Niedersachsen Continental ändert Logo - Hoch das Ross!
Lars Ruzic 12.06.2013
Niedersachsen Familienunternehmen im Porträt - Wir sind die Firma
Thorsten Fuchs 07.06.2013