Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wirtschaft lokal Hohe Auszeichnung für Kurt Rehkopf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft lokal Hohe Auszeichnung für Kurt Rehkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 04.08.2009
Niedersachsens Wirtschaftsminister Philipp Rösler heftet Kurt Rehkopf das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ans Revers. Weitze
Niedersachsens Wirtschaftsminister Philipp Rösler heftet Kurt Rehkopf das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ans Revers. Weitze
Anzeige

Damit zeichnete Rösler im Namen des Bundespräsidenten Horst Köhler einen Mann aus, der mehr als vier Jahrzehnte unermüdlich war im Einsatz für seine Mitmenschen, für das Handwerk und den Mittelstand. Rehkopf hat in vielen Jahren seiner teils hochrangigen Tätigkeiten vielen Menschen Wege aufgezeigt und konkrete Hilfen geleistet.

16 Jahre lang war er Mitglied des Landtages, für acht Jahre dessen Vizepräsident. Viele Jahre war er Präsident der Unternehmensverbände Handwerk Niedersachsen, Präsident der Vereinigung der Handwerkskammern Niedersachsen und Präsident des Niedersächsischen Handwerkstages. Dabei hat er nie die Bodenhaftung verloren. Begonnen hat er seine politische Tätigkeit als FDP-Vertreter im Wunstorfer Rat. Während er seine überregionalen Ämter inzwischen abgegeben hat, ist Rehkopf in seiner Heimatstadt weiter aktiv.

„Kurt Rehkopf steht für Mittelstand und Bodenständigkeit“, sagte der Minister, er habe Handwerk und Verbundenheit gelebt. Ein Grund, die Ordensverleihung auch dort vorzunehmen, wo Rehkopf nach wie vor wirkt.

Der Geehrte sagte in der ihm bekannten Bescheidenheit, er nehme die Auszeichnung stellvertretend für viele an, die daran ihren Anteil hatten. Albert Tugenheim

03.08.2009
31.07.2009