Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wissen Geologen aus Hannover erarbeiten neue erdmagnetische Karte
Nachrichten Wissen Geologen aus Hannover erarbeiten neue erdmagnetische Karte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 12.03.2010
Die Geophysiker Detlef Vogel (l.), Charlotte Krawczyk und Gerald Gabriel vor einer Lichtpreojektion der neuen Karte.
Die Geophysiker Detlef Vogel (l.), Charlotte Krawczyk und Gerald Gabriel vor einer Lichtpreojektion der neuen Karte. Quelle: dpa
Anzeige

Wie das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik in Hannover am Freitag mitteilte, haben vielmehr Energieversorger und Erzsucher Interesse an der Karte. Sie gibt nämlich Auskunft über geologische Strukturen und Gesteine, die sich unter der Erdkruste befinden. Unter anderem enthält sie Informationen zur Nutzung von Erdwärme zur Energiegewinnung. Auch Ornithologen der Universität Frankfurt nutzen das Werk für Forschungsarbeiten zum Vogelzug. Die Karte im Maßstab 1:1 000 000 ist demnächst auch im Buchhandel erhältlich.

In der Erdkruste befinden sich in Tiefen bis etwa 25 Kilometern verschiedene Gesteine. Diese enthalten magnetische Minerale und erzeugen damit ein eigenes Magnetfeld, welches das Magnetfeld der Erde überlagert und sogenannte Anomalien verursacht, erklärte Geophysiker Gerald Gabriel. Die Erfassung der Abweichungen lasse Rückschlüsse auf das Gestein in der Tiefe zu und diene auch der Grundlagenforschung.

dpa