Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wissen Meereis in der Arktis erneut drastisch zurückgegangen
Nachrichten Wissen Meereis in der Arktis erneut drastisch zurückgegangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 13.09.2010
Auf Grönland scheint das Ende der Eiszeit in Sicht. Während im Norden die sommerliche Meereisbedeckung des Arktischen Ozeans schwindet, hat der Klimawandel den Süden der Rieseninsel am Polarkreis bereits erfasst.
Quelle: dpaAuf Grönland scheint das Ende der Eiszeit in Sicht. Während im Norden die sommerliche Meereisbedeckung des Arktischen Ozeans schwindet, hat der Klimawandel den Süden der Rieseninsel am Polarkreis bereits erfasst.
Anzeige

Damit sei die Meereisfläche zum vierten Jahr in Folge gesunken, sagte Professor Lars Kaleschke vom Klimacampus der Universität Hamburg am Montag in Bremerhaven. „Wir haben es mit einer Beschleunigung der Abnahme zu tun. Das finde ich bedenklich.“ Diese Entwicklung ist nach Ansicht des Meereis-Experten Rüdiger Gerdes vom Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven vor allem menschengemacht. „Hier sieht man wirklich den Klimawandel.“

dpa