Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
19°/ 14° Gewitter
Schaumburg
Die Arbeiten für die Renaturierung sind in vollem Gang.

Die Aue-Renaturierung samt Uferzugang für die Bürger kommt in großen Schritten näher. Das Unternehmen Otto aus Steinfurt in Nordrhein-Westfalen hat mit den Arbeiten begonnen. Und es dürfte etwas schneller gehen als geplant, weil eine Umladestation für Erde nun doch nicht nötig ist.

18:52 Uhr
Anzeige

Aktuelles aus Schaumburg

In der Nacht zu Sonntag hat es einen Einbruchsversuch in einen Handwerkerbetrieb gegenüber der Volksbank gegeben. Die erste Tür fand die Polizei aufgebrochen vor, an einer zweiten im Inneren waren der oder die Täter gescheitert. Hinweise an die Polizei unter (0 57 21) 4 00 40.

07:11 Uhr

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Ein Jahr nach dem tödlichen Absturz einer jungen Hubschrauberpilotin der Bundeswehr steht nun ein Gedenkstein am Dehmker Strang in Aerzen. Die Dehmker Forstgenossenschaft hat einem entsprechenden Antrag der Heeresflieger im Bückeburger Ortsteil Achum stattgegeben. Die Pilotin war am 1. Juli vergangenen Jahres verunglückt.

07:19 Uhr

Wie erleben Kinder mit Behinderungen die Corona-Krise? Viele Eltern müssen nun die Betreuung ihrer Töchter und Söhne neu regeln. Einen Einblick in den neuen Familienalltag gibt Melanie Harste. Ihre Tochter besucht sonst die Schule am Bürgerwald in Stadthagen und ist an Mosaik-Trisomie 18 erkrankt.

05.07.2020

Nach der Kurstadt hat auch die Gemeinde Hohnhorst diskutiert, ob sie ein Wegränderkonzept erstellen will. Als Beispiel wurde jenes aus Bad Nenndorf vorgelegt. Was dort noch positiv aufgenommen worden war, wurde wenig später in der Nachbarkommune kritisiert. Gerade im Hinblick auf die Landwirtschaft gab es viel Kritik.

04.07.2020
Anzeige

An den Problemen der Grundschule Lauenau hat sich in der Corona-Pause nicht viel geändert. Dies geht aus dem Bericht der kommissarischen Leiterin, Gertrud Hüther, hervor. Sie und ihre Rodenberger Kollegin, Sarah Schultz-Zapke, erklärten allerdings unisono, dass der Neustart nach der Pandemie gut geklappt hat. Allerdings gibt es laut Hüther derzeit einen Fehler im Busfahrplan und weitere Mängel. 

04.07.2020

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

„Das Karussell muss sich weiterdrehen“: Unter dem Motto haben am Donnerstag Hunderte Schausteller aus dem ganzen Land in Berlin demonstriert. Unter ihnen: Rintelns Schausteller-Sprecher Marlon Klaasen, der auch im Deutschen Schaustellerbund (DSB) aktiv ist. Der DSB hatte die Demonstration organisiert.

04.07.2020

Ehrenamtliches Engagement und erfolgreiche Integration wird in Bückeburg groß geschrieben: In den Schaufenstern der Leerstände in der Innenstadt werden in den kommenden sechs Monaten Ehrenamtliche und Migranten sowie deren Zusammenhalt und beispielhaftes Zusammenleben näher vorgestellt.

04.07.2020

Die Vollsperrung der Landstraße 445 hat für Empörung gesorgt. In Lüdersfeld zeigt der Protest nun Wirkung. Noch am Donnerstagabend waren rund 40 Lüdersfelder auf Einladung der Anwohnerin Wiebke Winkler zum Sport- und Kulturzentrum gekommen, um ihrem Unmut Luft zu machen. Am Freitag ist die Vollsperrung dann tatsächlich aufgehoben worden.

04.07.2020

18 Musiker im Innovationspark - Stadthagen: Die frühen Siebziger rocken

Das ist möglich in Corona-Zeiten: 18 Schaumburger Musiker und Gäste aus der Rockszene geben am Freitag, 31. Juli, ein Konzert mit Musik aus den frühen siebziger Jahren – in der Lagerhalle 3 im Innovationspark an der Gubener Straße. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr und ist für etwa 100 Besucher direkt vor der Bühne zu erleben.

04.07.2020
Anzeige

Meistgelesen in Schaumburg

Anzeige