Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 3° wolkig
Schaumburg Auetal
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Lilli (von links), Manuela und Andreas Böttcher fertigen in ihrer Freizeit Masken zum Schutz gegen das Corona-Virus.

Für das Nähen einer Maske benötigt sie etwa fünf Minuten, die Vorbereitungen erledigen ihr Mann und ihre Tochter. Manuela Böttcher näht aus Stoffresten von den Taschen für „Auetal in Not“ Atemschutzmasken. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Tochter Lilli und ihrem Mann Andreas.

30.03.2020
Anzeige

Neues aus dem Auetal

Dem größten Infektionsrisiko während der Corona-Pandemie sind bekanntlich alte Menschen ausgesetzt. Umso sinnvoller ist das Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen. Doch wie gehen Senioren, Seniorenheime und Angehörige damit um? Die Redaktion hat im Schäferhof in Rehren nachgefragt.

26.03.2020

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Bei dem Brand auf dem historischen Rittergut Wormsthal, das zur Auetaler Ortschaft Altenhagen gehört, haben am Freitagabend 137 Feuerwehrleute alles gegeben, um das Herrenhaus vor den Flammen zu retten. Das Feuer war aus bislang noch unbekannten Gründen in dem Fachwerkanbau ausgebrochen.

22.03.2020

Ein Großbrand hat am Freitagabend einen Großteil des Herrenhauses auf Gut Wormsthal zerstört. Gegen 19.30 Uhr sind die Auetaler Feuerwehren in Richtung Altenhagen alarmiert worden. Der Dachstuhl des Herrenhauses brannte völlig aus.

20.03.2020

Eigentlich sollen die Menschen möglichst zuhause bleiben, den Kontakt zu anderen meiden. Daran appellierte auch die Kanzlerin in ihrer Fernsehansprache. Dass das in der Praxis aber anders aussieht, zeigt ein Abstecher ins Auetal. 

19.03.2020
Anzeige

Nach dem Großeinsatz der Polizei am Freitag auf dem Resthof bei Rehren hat sich das Kreisveterinäramt nun endlich um die Tiere kümmern können. Ein Schwein musste getötet werden, weitere Tiere waren stark unterversorgt, wurden abtransportiert und befinden sich nun in Sicherheit.

16.03.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Restposten wegen Corona - 55 Atemschutzmasken für die Feuerwehr

55 Atemschutzmasken hat die Gemeinde Auetal für ihre Feuerwehr besorgt - in einem Baumarkt. „Mehr gab es leider einfach nicht mehr“, sagt ein Rathaus-Mitarbeiter. Wegen der höheren Einsatzzahl geht die Mehrheit der Masken an die Stützpunktfeuerwehren.

15.03.2020

Der Großeinsatz der Polizei im Auetal nahe Rehren ist am Freitagnachmittag beendet worden. Nachdem ein 62-Jähriger am Donnerstag dem Veterinäramt den Zutritt zu seinem Hof verweigert und auf SEK-Beamte geschossen hatte, wurde er mit einem Beinschuss niedergestreckt.

13.03.2020

Bei einer Überprüfung von Nutztieren auf einem Hof im Auetal ist das Veterinäramt auf Widerstand gestoßen. Der Besitzer verweigerte den Beamten den Zutritt und drohte mit eigengefährdenden Maßnahmen. Die Polizei Rinteln teilte darüber hinaus mit, dass die Gefährdungslage im Auetal noch nicht beendet ist, allerdings keine weiteren Personen gefährdet sind.

13.03.2020

Nicht erst seit der Auszeichnung mit dem „Echo“, dem renommiertesten deutschen Klassik-Preis, hat das Duo Aglika Genova und Liuben Dimitrov (Genova & Dimitrov) einen Namen unter Klassik-Fans. Mit seiner neuen CD setzt das Duo wieder ein Ausrufezeichen - mit dem Gesamtwerk Sergei Rachmaninoffs.

12.03.2020
Anzeige