Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal Gift auf Privatgrundstück verteilt
Schaumburg Auetal

Gift auf Privatgrundstück verteilt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 30.08.2020
Anzeige
Rolfshagen

Die Polizei ist am Sonnabend,  29. August, gegen 16.30 Uhr, von dem Vorfall informiert worden. Demnach wurde vom Hundehalter angegeben, dass sein rund sieben Monate alter Schäferhund vergiftet werden sollte. Unbekannte hatten vermutlich das Tor zu dessen Grundstück an der Straße Wiesengrund überklettert.

Auf der zum Wohnhaus zugehörigen Terrasse wurde scheinbar vorsätzlich eine kleine Menge Schneckenkorn verteilt. Schneckenkorn könne für Haustiere und auch Kleinkinder extrem gefährlich werden, erklärt die Polizei. Derzeit sei aber noch unklar, ob der Schäferhund das Schneckenkorn gefressen hat. Er zeige bislang keine besorgniserregenden Symptome.

Anzeige

Die Polizei ermittelt nun hinsichtlich tierschutzrechtlicher Verstöße gegen den Unbekannten. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder die Tat möglicherweise beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln,  Telefon (05751) 9545-0 in Verbindung zu setzen.

In den vergangenen Wochen waren auch in Stadthagen und Pollhagen Giftköder ausgelegt worden. r

28.08.2020
Kabelschaden - Stromausfall im Auetal
23.08.2020