Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Irrfahrt im Schaumburger Wald: 21-Jährige wählt Abkürzung und bleibt ohne Netz liegen
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Irrfahrt im Schaumburger Wald: 21-Jährige wählt Abkürzung und bleibt ohne Netz liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 27.08.2019
Die 21-Jährige hinterließ eine Ölspur im Schaumburger Wald.  Quelle: pr.
Anzeige
Schaumburger Wald

Diesen Montag wird eine 21-Jährige aus Gütersloh so schnell sicher nicht vergessen: Eigentlich wollte die junge Frau aus Nordrhein Westfalen nur ihre Freundin in Obernkirchen besuchen. Dabei verließ sie sich voll und ganz auf das Navigationsgerät in ihrem Mobiltelefon. Dieses erkannte aber scheinbar nicht, dass die Landstraße 450, Höhe Schloss Baum, aufgrund von Asphaltierungsarbeiten derzeit voll gesperrt ist. Hier führte die Navigation die 21-Jährige dreimal im Kreis, um jedes Mal erneut vor den Absperrbaken zum Stehen zu kommen. 

Trotz Verbotsschilder entschloss sich die Gütersloherin nach Angaben der Polizei schließlich dazu eine selbstgewählte Abkürzung durch den Schaumburger Wald zu nehmen, da dort ein Schlagbaum nicht verschlossen war. Diese Entscheidung sollte sie aber noch bereuen: In einer Bodensenke setzte der VW der 21-Jährigen mit dem Unterboden auf. Dadurch erlitt die Ölwanne ein Leck. 

Anzeige

Mobilfunknetz versagt

Der Versuch mit dem Handy Hilfe zu holen, scheiterte auch, da die 21-Jährige mitten im Wald keine Empfang hatte. Also fuhr die Gütersloherin, bis das Öl ihres Wagens vollständig ausgelaufen war, noch etwa drei Kilometer weiter durch den Wald. Anschließend setzte sie ihren Weg zu Fuß fort, bis sie die Kreisstraße erreichte. Dort stieß sie auf Polizisten, die aufgrund von illegal entsorgten Autoreifen im Schaumburger Wald unterwegs waren. 

Die Beamten informierten ein Abschleppunternehmen, dass sich um den Wagen der 21-Jährigen kümmerte. Außerdem wurden Ermittlungen wegen Bodenverunreinigung gegen die junge Frau eingeleitet. isa

Anzeige