Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Unfall bei Schloss Baum: 56-Jährige muss aus Auto befreit werden
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Unfall bei Schloss Baum: 56-Jährige muss aus Auto befreit werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 14.07.2019
Der Renault Twingo landete bei dem Unfall auf dem Dach im Graben. Quelle: Moritz Gumin, Feuerwehr
Rusbend

Die Ahnserin kam der Polizei zufolge mit ihrem Renault Twingo auf der Landstraße 450 bei Schloss Baum von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach liegend im Graben. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Gegen 6.30 Uhr mussten die Feuerwehren aus Bückeburg, Rusbend, Meinsen-Warber-Achum ausrücken. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, war die Fahrerin nach Angaben von Moritz Gumin, Stadtpressewart Feuerwehr Bückeburg, in dem Renault eingeschlossen aber nicht eingeklemmt. Um näher ans Fahrzeug heranzukommen, mussten die Einsatzkräfte mit der Motorsäge einige Sträucher entfernen. Über die Heckklappe konnte die 56-Jährige schließlich aus dem Auto befreit werden. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst beendet. Während der Rettungsarbeiten war die L450 gesperrt.