Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Autofahrerin täuscht Test mit falschem Urin
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Autofahrerin täuscht Test mit falschem Urin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 26.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Bückeburg

Wie die Polizei mitteilt, steht sie unter dem Verdacht, unter Drogeneinfluss mit ihrem Auto in Cammer unterwegs gewesen zu sein. In den Drogenvortest habe die Bückeburgerin eingewilligt, doch die Beamten ertappten die Verdächtige, wie sie den Test mit "Fake-Urin" manipulieren wollte. Verpackungsmaterial und Flüssigkeitsreste wurden sichergestellt.

"Diese flüssige Substanz kann man mittlerweile käuflich erwerben, um einen möglichen Drogenvortest bei der Polizei zu seinen Gunsten zu verfälschen", erklärt Polizeisprecher Matthias Auer dazu. Die Bückeburgerin habe später eingeräumt, dass sie Marihuana geraucht hatte.