Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Bückeburg "kocht über" und "macht automobil"
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Bückeburg "kocht über" und "macht automobil"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 15.07.2019
Die Organisatoren freuen sich wieder auf viele Besucher: Am ersten Augustwochenende wird bei „Bückeburg kocht über“ wieder Leckeres serviert. Samstag und Sonntag kommt die Autoschau dazu. Quelle: pr.
Bückeburg

Drei Tage lang heißt es auf dem Marktplatz nicht nur „Guten Appetit!“, sondern auch „Gute Unterhaltung!“. Am Samstag und Sonntag kommt „Bückeburg macht automobil“ dazu. Auf der Langen Straße zeigen heimische Autospezialisten ihre neuesten Modelle und ihr aktuelles Angebot. Am Sonntag öffnen dann auch die Einzelhändler von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte – wie immer mit kostenfreiem Parken in der gesamtem Innenstadt.

Stadtmarketing und Verwaltung gehen neue Unterhaltungs-Wege

Während eines Pressegespräches machten Stadtmarketing und Verwaltung Montag schon einmal Appetit auf ein tolles Programm. „Bei der Unterhaltung gehen wir diesmal neue Wege“, sagt Wirtschaftsförderin Annika Tadge. Tagsüber wird Modern Walking zwischen Kochzelten, Esstischen und Autoständen unterwegs sein. „Andi, Benny und Sören bieten handgemachte Musik, die Spaß macht, Musik, die mit Geschmack unterhält“, so die Veranstalter. Im Repertoire sind Songs von Elvis Presley, Frank Sinatra, Udo Lindenberg oder Michael Jackson.

Am Freitag- und Samstagabend übernimmt dann Cosimo Leone alias DJ Mino die musikalische Regie. Er hat schon viele Tanzflächen gefüllt, legendär sind seine „Herz As“-Revival-Partys.

Markt als Gourmet-Meile

Auf dem Marktplatz bewirten die Große Klus, die Hofapotheke und der Ratskeller, der Jetenburger Hof, der Schäferhof, der Sylter Treff und die Cocktailbar Scarabeo ihre Gäste. Eingefleischte „Bückeburg kocht über“-Fans werden in diesem Jahr vielleicht den einen oder anderen Gastronomen vermissen. So hat sich „Kocht über“-Urgestein Dietmar „Motz“ Warmbrunn in den Ruhestand verabschiedet. Tadge verspricht aber dennoch einen vollen Marktplatz mit jeder Menge attraktiven Gerichten: „Da wird es keine Lücke geben.“

Autoschau am Samstag und Sonntag

An der Autoschau nehmen die Autohäuser Becker-Tiemann, Mohme & Piepho, Rostek, Schöttelndreier und Starnitzke sowie Ibos Autopflege und die Lackiererei Timpe teil. Die AOK wird einen Informationsstand aufbauen.

Ein völlig neues Fahrgefühl vermittelt die Kartbahn des Motorsport-Clubs Bückeburg, dort kann jeder seine sportlichen Runden drehen. Oldtimer der besonderen Art präsentiert der Verein zur Erhaltung historischer Feuerwehrfahrzeuge.

Tombola-Verlosung als abschließender Höhepunkt

Schon Tradition hat in Schaumburgs größtem Freiluftrestaurant rund um den Marktbrunnen eine Tombola mit attraktiven Preisen. 300 Preise warten auf die Teilnehmer, als Hauptgewinn lockt ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Als Sofortpreise winken Gutscheine der teilnehmenden Restaurants, Schaumburg-Fünfer und weitere Sachpreise. Die Verlosung der Hauptgewinne findet am Sonntag gegen 17 Uhr auf dem Marktplatz statt. Lose gibt es in diesem Jahr nicht nur an den Gastronomiezelten und an der Cocktailbar, sondern auch bei den Ausstellern der Autoschau.

Geöffnet hat „Bückeburg kocht über“ am Freitag, 2. August, ab 16 Uhr, Musikprogramm gibt es bis 24 Uhr. Um 18 Uhr wird Bürgermeister Reiner Brombach die Sause offiziell eröffnen und ein Fass mit Freibier anstechen. Am Samstag geht es um 11 Uhr los, Musik gibt‘s bis 24 Uhr. Am Sonntag wird ebenfalls ab 11 Uhr gekocht, Musik wird bis 18 Uhr geboten. Die Autoschau ist am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Karsten Klaus

Mehr zum Thema
Bückeburg kocht über 2018

Bückeburg kocht über 2017