Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Das dritte Rad ist wieder da
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Das dritte Rad ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.05.2018
Symbolbild
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Bückeburg/Minden

Zwei Ladendetektive (33 und 38) eines Kaufhauses in der Mindener Innenstadt beobachteten am Sonnabendnachmittag einen Mann, der ein Hemd sowie einen Pullover im Gesamtwert von rund 180 Euro entwendete. Die beiden verfolgten den Dieb und konnten ihn dabei stellen, wie er seine Beute in die Satteltasche eines Fahrrades packte. Nachdem die Detektive die Personalien festgestellt hatten, riefen sie die Polizei.

Flucht zu Fuß

Sie hatten Zweifel, dass der 36-Jährige der rechtmäßige Besitzer des hochwertigen E-Bikes war, das er mitführte. Kurz vor Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung gelang dem Mindener zu Fuß die Flucht. Nach einem Blick auf die Personalien des Geflüchteten wussten die Beamten sofort, dass es sich um einen einschlägig Bekannten handelte. So ergaben die Ermittlungen zum Fahrrad, dass das rund 4000 Euro teure Trekking-Rad erst zwei Tage zuvor aus einem Fachgeschäft in Bückeburg entwendet worden war. r